Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


gpg

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

gpg [2017/04/26 10:42] (aktuell)
2007 angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Tipps und häufige Probleme mit gnupg ======
  
 +==== list keys ====
 +
 +aktuellen Schlüsselbund mit importierten Schlüsseln anzeigen:
 +
 +  gpg --list-keys
 +
 +nach einem key auf einem keyserver suchen und automatisch in den lokalen schlüsselbund importieren:​
 +
 +  gpg --keyserver pool.sks-keyservers.net --search-keys "​E-Mail-Adresse"​
 +
 +es werden alle gefundenen keys aufgelistet,​ durch die Eingabe der entsprechenden Nummer wird der Schlüssel importiert:
 +
 +  Keys 1-10 of 61 for "hans mueller"​. ​ Eingabe von Nummern, Nächste (N) oder Abbrechen (Q) > 
 +
 +===== einen key bearbeiten =====
 +
 +
 +einen key lokal barbeiten, zB eine E-Mail-Adresse entfernen aus dem key oder eine E-Mail-Adresse hinzufügen zum key:
 +
 +<​code>​
 +gpg --edit-key "​max@mustermann.de"​
 +gpg (GnuPG) 1.4.8; Copyright (C) 2007 Free Software Foundation, Inc.
 +This is free software: you are free to change and redistribute it.
 +There is NO WARRANTY, to the extent permitted by law.
 +
 +Geheimer Schlüssel ist vorhanden.
 +
 +pub  1024D/​3488443B ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ SCA 
 +                     ​Vertrauen:​ unbekannt ​    ​Gültigkeit:​ unbekannt
 +sub  4096g/​DDEEF485 ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ E   
 +[  unbek.] (1). Max Mustermann <​max@mustermann.de>​
 +
 +Befehl> ​
 +<​code>​
 +
 +===== hinzufügen einer email-adresse =====
 +
 +
 +
 +  Befehl> adduid
 +
 +Nun fragt das Programm einige Informationen (Name, E-Mail-Adresse,​ Kommentar) zu der neuen User-ID ab. Hier gibt man die gewünschten Angaben ein ... (bei der Frage nach der "​Passphrase"​ muss man die "​Passphrase"​ des Schlüssels eingeben, welche man beim Erstellen des Schlüssels vergeben hat):
 +
 +<​code>​
 +Ihr Name ("​Vorname Nachname"​):​ Max Mustermann
 +Email-Adresse:​ maxi@mustermann.de ​           ​
 +Kommentar: ​                      
 +Sie haben diese User-ID gewählt:
 +    "Max Mustermann <​maxi@mustermann.de>"​
 +
 +Ändern: (N)ame, (K)ommentar,​ (E)-Mail oder (F)ertig/​(B)eenden?​ F
 +                                                                 
 +Sie benötigen eine Passphrase, um den geheimen Schlüssel zu entsperren.
 +Benutzer: "Max Mustermann <​max@mustermann.de>"​
 +1024-Bit DSA Schlüssel, ID 3488443B, erzeugt 2008-01-12
 +
 +                              ​
 +pub  1024D/​3488443B ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ SCA 
 +                     ​Vertrauen:​ unbekannt ​    ​Gültigkeit:​ unbekannt
 +sub  4096g/​DDEEF485 ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ E   
 +[  unbek.] (1)  Max Mustermann <​max@mustermann.de>​
 +[  unbek.] (2). Max Mustermann <​maxi@mustermann.de>​
 +</​code>​
 +
 +und noch abspeichern:​
 +
 +  Befehl> save
 +
 +
 +
 +===== Löschen einer E-Mail-Adresse =====
 +
 +wie oben zunächst ''​gpg --edit-key''​ und dann die entsprechende uid (Zahl in der Klammer) auswählen:
 +
 +<​code>​
 +Befehl> uid 1
 +             
 +pub  1024D/​3488443B ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ SCA 
 +                     ​Vertrauen:​ unbekannt ​    ​Gültigkeit:​ unbekannt
 +sub  4096g/​DDEEF485 ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ E   
 +[  unbek.] (1)* Max Mustermann <​maxi@mustermann.de>​
 +[  unbek.] (2)  Max Mustermann <​max@mustermann.de>​
 +</​code>​
 +
 +Die ausgewählte User-ID ist nun mit einem * (Stern) hinter der Angabe der Nummer gekennzeichnet. Nun geht es an das Löschen. Dies macht man mit dem Befehl "​deluid"​. Dabei wir man noch mal gefragt, ob man die User-ID wirklich löschen möchte. Dies beantwortet man mit "​j"​ (ohne Anführungszeichen).
 +
 +<​code>​
 +Befehl> deluid
 +Diese User-ID wirklich entfernen? (j/N) j
 +                                         
 +pub  1024D/​3488443B ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ SCA 
 +                     ​Vertrauen:​ unbekannt ​    ​Gültigkeit:​ unbekannt
 +sub  4096g/​DDEEF485 ​ erzeugt: 2008-01-12 ​ verfällt: niemals ​    ​Aufruf:​ E   
 +[  unbek.] (1)  Max Mustermann <​max@mustermann.de>​
 +</​code>​
 +
 +Als Ergebnis werden nun zur Kontrolle die Informationen des Schlüssels ausgegeben - und die gelöschte User-ID sollte nicht mehr mit aufgeführt werden. ​
 +
 +
 +===== ein Schlüsselpaar löschen =====
 +
 +die ID des Schlüssels raussuchen und löschen:
 +
 +  gpg --delete-secret-key F839B666
 +  gpg --delete-key F839B666
 +
 +===== einen Schlüssel hochladen zu einem keyserver =====
 +
 +  gpg --send-key --keyserver pool.sks-keyservers.net m.mustermann@deutschland.de
 +
 +    ​
 +
 +
 +  ​
gpg.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/26 10:42 von 2007