Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vpn:windows

Windows

Die nachfolgende Anleitung wurde unter Windows 10 erstellt.

Sollten Sie bereits eine ältere Version des Clients installiert haben, können Sie den Client durch das einfache Aktualisieren der VPN-Server-Adresse auf vpn.hs-schmalkalden.de updaten. Mehr dazu unter Cisco AnyConnect Auto-Upgrade.

1. Download

Cisco AnyConnect Secure Mobility Client Version 4.8.01090 für Windows (7, 8, 8.1, 10) und für von Microsoft unterstützte Windows-10-Versionen für ARM64-basierte PCs.

Datei: anyconnect-win-4.8.01090-core-vpn-predeploy-k9.zip (32-Bit und 64-Bit)

2. Installation

Entpacken Sie zunächst das gedownloadete Archiv (*.zip) und führen Sie die darin enthaltene Datei (*.msi) aus.

Folgen Sie nun den Anweisungen des Setup Wizards:

  • Klicken Sie auf „Next“:

  • Akzeptieren Sie nun die Lizenzbedingungen, in dem Sie „I accept the terms in the License Agreement“ auswählen und auf „Next“ klicken:

  • Klicken Sie auf „Install“ um den AnyConnect Client zu installieren. Die aufpoppende Windowsmeldung, ob Sie zulassen wollen das das Programm installiert wird, bestätigen Sie mit „Ja“.

  • Warten Sie ein paar Minuten während „Cisco AnyConnect Security Mobility Client“ auf Ihrem System installiert wird.

  • Klicken Sie auf „Finish“ um die Installation abzuschließen. Ein Neustart ist nicht erforderlich.

3. VPN-Verbindung herstellen

  • Suchen Sie das Programm „Cisco AnyConnect Security Mobility Client“ im Startmenü und führen Sie es mit Linksklick aus.

  • Folgendes Fenster sollte erscheinen:

  • Tragen Sie nun in die leere Zeile „vpn.hs-schmalkalden.de“ ein. Anschließend klicken Sie auf „Connect“ um eine VPN-Verbindung zur HS Schmalkalden herzustellen.

  • Daraufhin sollte folgendes Fenster erscheinen, in welches Sie ihre FHS-ID inklusive des dazugehörigen Passwortes eintragen und anschließend auf „OK“ klicken. Nun sollte der Client automatisch eine Verbindung zum VPN-Server aufbauen.

4. VPN-Verbindung beenden

  • Führen Sie einen Doppelklick auf das 'Cisco AnyConnect'-Symbol in der Taskleiste aus. Das nachfolgende Fenster öffnet sich, in welchem Sie durch klicken des „Disconnect“-Buttons die VPN-Verbindung beenden.

5. Einstellungen - Hinweis

  • Um Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie ebenfalls auf das 'Cisco AnyConnect' - Symbol in der Taskleiste und anschließend auf das kleine Zahnrad in der linken unteren Ecke.

  • Daraufhin öffnet sich folgendes Fenster, in welchem Sie unter dem Reiter „Preferences“ den Haken bei „Allow local (LAN) access when using VPN (if configured)“ setzen, damit Sie während der VPN-Verbindung auch auf lokale Ressourcen zugreifen können. Diese Funktion wird zum Beispiel gebraucht, wenn Sie vom heimischen Umfeld eine VPN-Verbindung aufgebaut haben und gleichzeitig auf einen lokalen Drucker drucken wollen.

vpn/windows.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/06 11:07 von 27025