Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vpn:mac

MacOS

Die nachfolgende Anleitung wurde unter macOS Big Sur Version 11.2 auf einem MacBook Pro getestet.

1. Download

Ciscos AnyConnect Secure Mobility Client Version 4.9 für macOS 10.13 (eingeschränkt), 10.14 (64-bit), 10.15 (64-bit) & 11.x (64-bit).

Datei: anyconnect-macos-4.9.03047-predeploy-k9.zip

2. Installation

Entpacken Sie zunächst das in ihrem Downloadordner verfügbare Archiv (*.zip) und führen Sie die darin enthaltene Datei (*.dmg) aus. Es sollte sich nun ein Ordner mit folgendem Inhalt öffnen:

Öffnen Sie die Datei „AnyConnect.pkg“, nun sollte sich der Setup Wizard von „AnyConnect Secure Mobilitiy Client“ öffnen.

Folgen Sie anschließend einfach den Anweisungen des Setup Wizards:

  • Klicken sie auf „Fortfahren“:
  • Akzeptieren Sie nun die Lizenzbedingungen durch Drücken des „Fortfahren“ - Buttons und anschließendem Bestätigen des Pop-Ups mit „Akzeptieren“:
  • Wählen Sie die von Ihnen benötigten Pakete (falls Sie sich nicht sicher sind was Sie brauchen, wählen Sie einfach alle aus) und Bestätigen Sie mit „Fortfahren“:
  • Bestätigen Sie die Installation mit dem „Installieren“ - Button:
  • Möglicherweise müssen Sie vor der eigentlichen Installation Ihren Nutzernamen, sowie Ihr Passwort eingeben um die Installation zu authorisieren:
  • Ist alles richtig gelaufen, so sollte „AnyConnect Secure Mobility Client“ jetzt auf ihrem System installiert werden und anschließend eine Bestätigung: „Die Installation war erfolgreich.“ anzeigt werden:

Vollen Funktionsumfang des Cisco AnyConnect Clients ermöglichen:

  • Nach der Installation, wird Ihnen folgendes Popup angezeigt, da aktuelle MacOS-Systeme den Zugriff von Drittanbieter-Software auf den Netzwerkdienst standardmäßig einschränken. Öffnen Sie über dieses Popup die Einstellungen, gelangen Sie direkt zur entsprechenden Sicherheits-Einstellung, die Sie anpassen müssen.
  • In den Einstellungen werden Sie erneut darauf hingewiesen, das der sogenannte Cisco AnyConnect Socket Filter automatisch blockiert wurde, bestätigen Sie dieses Popup einfach mit dem „OK“-Button und fahren Sie in den geöffneten Einstellungen fort.
  • Sollte hier das kleine Schloss in der unteren, linken Ecke geschlossen sein, müssen Sie sich vorher als ein Nutzer mit administrativen Rechte ausweisen. Dazu klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Ihre Anmeldedaten ein.
  • Nun können Sie mit dem Klicken auf den „Erlauben“-Button der Cisco AnyConnect Systemerweiterung den Zugriff erlauben, woraufhin sich ein weiteres Popup öffnet, dass Sie erneut um Bestätigung bittet.

3. VPN-Verbindung herstellen

  • Suchen Sie das Programm „Cisco AnyConnect Security Mobility Client“ im Finder (Programme > Cisco > Cisco AnyConnect Secure Mobility Client) und führen Sie es aus:
  • Daraufhin sollte in der Taskbar folgendes Symbol erscheinen:
  • Außerdem öffnet sich folgende Oberfläche, in welcher Sie vpn.hs-schmalkalden.de als Adresse des VPN-Servers angeben:
  • Drücken Sie anschließend auf den Button „Connect“, so öffnet sich ein Anmeldebildschirm in welchem Sie sich mit Ihrer FHS-ID und dem dazugehörigen Passwort anmelden können:
  • Durch Bestätigen der Eingabe mit „OK“ wird eine Verbindung zum angegebenen VPN-Server aufgebaut. Ist diese erfolgreich, so verändert sich auch das Cisco AnyConnect Symbol in der Taskbar:

4. VPN-Verbindung beenden

  • Um die VPN-Verbindung zu beenden, öffnen Sie einfach den AnyConnect-Client und drücken den Button „Disconnect“:
  • Alternativ können Sie auch das „Cisco AnyConnect“-Symbol in der Taskbar mit Rechtsklick anklicken, wodurch sich einige Schnellzugriffoptionen in einer Liste öffnen. Durch klicken des Punktes „VPN … Disconnect“ beenden Sie ebenfalls die Verbindung zum VPN-Server:

5. Einstellungen - Hinweis

  • Um Einstellungen vorzunehmen, öffnen Sie den Cisco AnyConnect Client und klicken auf das kleine Zahnradsymbol in der linken unteren Ecke:
  • Daraufhin öffnet sich folgendes Fenster, in welchem Sie unter dem Reiter „Preferences“ den Haken bei „Allow local (LAN) access when using VPN (if configured)“ setzen, damit Sie während der VPN-Verbindung auch auf lokale Ressourcen zugreifen können. Diese Funktion wird zum Beispiel gebraucht, wenn Sie vom heimischen Umfeld eine VPN-Verbindung aufgebaut haben und gleichzeitig auf einem lokalen Drucker drucken wollen.
vpn/mac.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/17 21:42 von 27025